Jungle Sommerfest / 25 Juli 2014 / Griesmühle / Sonnenallee 221 / Berlin
Missy-Magazin
Meldung: Jihad mit Wookiees

Jihad mit Wookiees

Die Ähnlichkeit mit den haarigen Aliens ist unverkennbar. Chewbacca würde allerdings niemals der dunklen Seite der Macht dienen, anders als die iranischen Soldaten, die am Samstag zum »Tag der Armee« vor dem Mausoleum Khomeinis in Teheran aufmarschierten. Weniger Talent zur Tarnung als seine Truppen zeigt Präsident Mahmoud Ahmadinejad. Zwar galt es wohlwollenden Beobachtern als Zeichen der Mäßigung, dass Banner mit der Aufschrift »Tod Israel« diesmal nicht an Raketentransportern, sondern an weniger auffälligen Stellen platziert wurden und Ahmadinejads Ansprache relativ kurz ausfiel. Doch der Präsident drohte, die »religiösen Streitkräfte des Iran«, einer »Nation der Ideale«, seien »bereit, eine bedeutende Rolle bei der Leitung der Welt zu spielen und auf Gerechtigkeit basierende Sicherheit in der Welt zu schaffen«. Am Montag erläuterte er in Genf, solange der »Weltzionismus« auf »dem Höhepunkt seiner Macht ist, kann niemals Gerechtigkeit in der Welt herrschen«.   js

RM16

Werden Sie ein Fan!

Jungle World
auf Facebook

Sie müssen sich nicht für Facebook registrieren, um unsere Seite zu betrachten. Na gut, dann …