Jungle World abonnieren
Jungle World - shop
Thomas von der Osten-Sacken:Russland bombardiert in Syrien .... nicht den IS
30. September 2015, 19.21 Uhr:

Russland bombardiert in Syrien .... nicht den IS

von Thomas von der Osten-Sacken

Heute hat die russische Luftwaffe ihre ersten Luftangriffe in Syrien geflogen. Und natürlich ging es nicht etwa gegen den Islamischen Staat, sondern gegen  syrische Rebellen. Dazu schreibt Adopt a Revolution:

Verdammt! Russland behauptet, in Syrien gegen ISIS vorzugehen. Doch heute morgen wurde ?Talbasieh bombardiert, wo unser Projektpartner aktiv ist. ISIS wurde in der Stadt bislang noch nie gesehen - dafür wir sie vom Assad-Regime belagert.

Und aus dem Guardian:

A Hama local, who identified himself as Muhannad, 25, said on Wednesday night: “The airstrikes aren’t stopping. We have lost count of them. I can tell it is the Russians. They are faster and the sound of the bombs are different from those of the regime. They have bombed Talbeesa, Al Mukarama, Reef Homs al-shamali. All of these areas are mainly under FSA control. We don’t have here any Isis but we have a small number of al-Nusra. We expected this to happen but there is no place to flee to.” (http://www.theguardian.com/world/2015/sep/30/celebrations-and-fear-in-syria-russian-airstrikes-begin)

Soviel zu dem ganzen Geschwätz, die Russen brauche man als Partner im Kampf gegen den IS. Es kommt, wie vorausgesagt. Verwunderlich nur, dass Russland sich nicht Erdogan und dessen Kampf gegen den Terror zum Vorbild genommen hat und zumindest pro forma erst einen Luftangriff gegen den IS geflogen hat, um dann diejenigen anzugreifen, die in seinem Augen die wirklichen Terroristen sind.

Und dann hat Russland auch gleich noch die USA aufgefordert, “to leave the Syrian airspace immediately, a US official told Fox News on Wednesday. The official said that Russian diplomats sent an official message to the US ordering American planes out of Syria, adding that Russian fighter jets were now flying over Syrian territory, according to the report.”

(http://m.jpost.com/Middle-East/Report-Russia-demands-that-American-planes-stay-out-of-Syrian-skies-419487#article=6021QzdCRjMzNEI4REFFREQzMzZBMTk3NjkyRTU5MDI1Q0I=)

Kommentare

Ich bin das Propagandamärchen von den „moderaten Rebellen“ leid, das überall erzählt wird. In Talbiseh wurde zumindest die „Jaish at-tawhid“ bombardiert. Eine ganz tolle moderate Truppe von Halsabschneidern:

https://www.youtube.com/channel/UC6eRpnyj4r_e6EyqpFNtbOQ

Anzeige Transformellae Ikeae

Werden Sie ein Fan!

Jungle World
auf Facebook

Sie müssen sich nicht für Facebook registrieren, um unsere Seite zu betrachten. Na gut, dann …